Viel Raum für Ideen

Spielplan



Jürgen B. Hausmann

Di 29.05.2018 20:30 Uhr

Jürgen B. Hausmann - „Frühling, Flanzen, Feiertare“

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 32,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM !!!


Jürgen B. Hausmann

Mi 20.06.2018 20:30 Uhr

Jürgen B. Hausmann - „Frühling, Flanzen, Feiertare“

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 32,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Zusatztermin !


Konrad Beikircher

Do 06.09.2018 20:30 Uhr

Konrad Beikircher - Gelato Al Limon - Beikircher singt Conte

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 24,40
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM!


Urban Priol

Fr 28.09.2018 20:30 Uhr

Urban Priol - gesternheutemorgen

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 28,80
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Urban Priol ist nur auf den ersten und oberflächlichen Blick der überdrehte Klassenclown. Der Unterfranke überzeugt vielmehr als politischer Kabarettist mit Neigung zum Kalauer und zum Zwischendurch-Nonsens. Und er hat eine Affinität zum politischen Rückblick. Das wissen wir, weil er seit 2002 jeden Dezember mit seinem Programm „Tilt!“ das Jahr Revue passieren lässt. Und weil ihm das offensichtlich so viel Spaß macht, verfolgt Priol das Prinzip auch in seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“. Mit seinen besten Einlagen und den beliebtesten Klassikern rollt er die letzten 35 Jahre auf, die Zeit, in der er inzwischen schon als Kabarettist auf der Bühne steht. Dabei ist er aber keinesfalls nur rückwärtsgewandt. Tagesaktuell informiert, so wie für ihn typisch, bewertet Priol die neuesten politischen Ereignisse und erlaubt sich sogar einen Ausblick in die Zukunft. Wir setzen den Don King des deutschen Kabaretts mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ auf die kulturnews-Bestenliste. Zu Recht, finden Sie? Dann sollten Sie hier für Urban Priol abstimmen.


Kurt Krömer

So 30.09.2018 20:30 Uhr

Kurt Krömer - Stresssituation Tour 2018

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 37,00
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM !


Katrin Bauerfeind

Do 15.11.2018 20:30 Uhr

Katrin Bauerfeind - Liebe: Die Tour zum Gefühl

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 28,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM!


Michael Mittermeier

Mi 21.11.2018 20:30 Uhr

Michael Mittermeier - " Lucky Punch "

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 36,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM !!!


Jürgen B. Hausmann

Mi 28.11.2018 20:30 Uhr

Jürgen B. Hausmann - Krisbaum, Kriskind, Krisdekrise

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 32,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM !!!


Springmaus

Do 29.11.2018 20:30 Uhr

Springmaus - Merry Christmaus

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 28,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Merry Christmaus – das wünscht das Springmaus-Ensemble am Donnerstag, 29. November, im Kunstwerk Wickrath dem Publikum. Ein paar Geschenke haben die Springmäuse in ihrem Weihnachtsprogramm „Merry Christmaus“ natürlich auch dabei. Mit Sketchen, Liedern und unglaublicher Impro-Comedy versüßen sie uns das Warten auf das Christkind – garantiert ohne verknotete Lichterketten, trockenen Gänsebraten und Familienkrach.
Ohne festen Plan, dafür aber mit Tempo, Spontaneität und Schlagfertigkeit schnellen die Springmaus-Akteure durchs Programm, verwandeln in Sekundenschnelle die Ideen und Eingaben des Publikums in herrlich freche Comedy und verblüffen und begeistern jeden Abend aufs Neue die Zuschauer mit Gags und Sketchen, die gerade erst auf der Bühne geboren wurden. In „Merry Christmaus“ beschäftigen sich die Springmaus-Weihnachtsmänner und -frauen mit der ach so fröhlichen Weihnachtszeit.
Wer weiß noch, dass Kaspar, Melchior und Balthasar vor mehr als 2000 Jahren größte Reisestrapazen in Kauf nahmen, nur um einem unbekannten Stern zu folgen? Sicher hätten sie sich über den Komfort eines erste-Klasse-Sitzes im ICE gefreut – aber dann wohl auch die Geburt Jesu Christi verpasst. Während es in der Antike noch ein unbekanntes Flugobjekt am Firmament sein musste, reicht heute beispielsweise ein kleiner weißer angebissener Apfel, um die Menschen zu locken. Manch einer ändert auch beim Anblick eines großen goldenen „M“ seine Reiseroute.
Auch das Ensemble der Springmaus folgt mit seinem Publikum sowohl alltäglichen als auch ungewöhnlichen Symbolen, um einzigartige Geschichten, Abenteuer, Sketche und Lieder zu improvisieren, wie wir alle sie gerade zur Weihnachtszeit so sehr lieben. Maria und Josef taten in Bethlehem schließlich auch nichts anderes, als sie keine Herberge fanden und im Stall eine Geburt improvisierten ...


Ralf Schmitz

Do 24.01.2019 20:30 Uhr

Ralf Schmitz - Schmitzeljagd

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 36,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM!


Simon and Garfunkel

Do 31.01.2019 20:30 Uhr

Simon and Garfunkel - Duo, Quartett & Band

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 38,70
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Thomas Wacker und Thorsten Gary präsentieren die Lieder von Simon & Garfunkel jetzt auch mit Streichquartett und Ihrer Band. Je nach Wunsch des Veranstalters und Größe der Location gibt es verschiedenste Besetzungsmöglichkeiten. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie selten. Mit Band und Quartett durchstreifen Sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle Ihr Publikum.


Herr Schröder

Fr 22.02.2019 20:30 Uhr

Herr Schröder - World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 27,80
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

err Schröder packt aus. In seinem ersten Comedyprogramm „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“ schildert der Beamte mit Frustrationshintergrund den alltäglichen Schulwahnsinn. Am Freitag, 22. Februar 2019, kommt er zum zweiten Mal nach Wickrath ins Kunstwerk.
Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer – und Comedian. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach zwölf Jahren im Schuldienst hat der Wahlkölner die Seite gewechselt und entschieden, ein eigenes Comedy- und Bühnenprojekt umzusetzen. Er berichtet über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er zeigt, dass der alltägliche Schulwahnsinn durchaus Stoff für ein Comedyprogramm der Extraklasse bietet.
Gerade rechtzeitig zu den Sommerferien 1974 kam Johannes Schröder in Berlin zur Welt. Hier machte er drei Jahre nach dem Mauerfall ein glanzloses Abitur und suchte anschließend im beschaulichen Süddeutschland nach der heilen Welt. In Freiburg studierte er Lehramt und entdeckte schon früh den Hang zur Beurlaubung: Ein Jahr machte er work and travel in Spanien, bevor er in der badischen Provinz sesshaft wurde und sich als Lehrer konsequent und aufopferungsvoll dem gymnasialen Schuldienst widmete.
Jetzt therapiert er liebevoll-zynisch das ganz persönliche Schultrauma seiner Zuschauer und hat mittlerweile erkannt, was einen guten Lehrer ausmacht: „Empathie – spüren, in welche Schublade das Kind passt.“ Nach kurzer Zeit hat das Publikum das Gefühl, es säße wieder mitten im Klassenzimmer. Mit Sprüchen wie „Es ist auch für mich die 6. Stunde!“ sorgt der Deutschlehrer für Nostalgie und es wird klar: Es hat sich nichts verändert!
Dass er mit seinem Programm seine Zuschauer begeistern kann, zeigen zahlreiche Auszeichnungen: Er gewann den Mannheimer Comedy Cup (2015), das Rösrather Kabarett-Festival (2016), die Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016), den Kelkheimer Comedy-Preis „Thron der Nachtrevue“ (2016), den Siegtaler Wacken (2017) und kürzlich erst den 1. Preis des NDR Comedy Contests (2017). Als „Herr Schröder“ ist er nun der Lehrer unter den Comedians.


Johann König

Sa 23.02.2019 20:30 Uhr

Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 33,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM!!!


Konrad Beikircher

So 10.03.2019 19:00 Uhr

Konrad Beikircher - "Passt schon!"

Beginn 19:00 Uhr | Einlass 17:30 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 24,40
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher!
Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele Regionen ganz ganz schlechte Karten.

Man erfährt viel über Leute, wenn man schaut, worüber sie lachen. Jede Region hat zum Beispiel ihre eigenen Witze, weil jede Region ihre eigenen Köpp hat oder haben Sie jemals erlebt, dass ein Kölner über eine Määnzer Büttenrede gelacht hätte? Ich nicht! Und: wie sieht das bei den jungen Leuten aus (vorweg schon mal: sowas von traurig, ui ui ui!), wie beim Schwaben, Sachsen und und und?

Weil der Beikircher ein Mensch ist, der mitten im Leben steht, auch im vernetzten Leben, erzählt er uns auch einiges übers Älter werden und Jung sein müssen und über die ganz Jungen, die überhaupt nix peilen.

Irgendwie aber passt das schon alles, wenn auch nur irgendwie.

Das Rheinische hilft da zwar schon, ist aber nicht mehr im Vordergrund – auch mal schön, oder?! Das Duo „Frau Walterscheidt – Frau Roleber“ wird böse Kommentare zum Zeitgeschehen geben, was ja ohnehin die Spezialität dieser bösen rheinischen Bäckersgattin war – und ist! So nach dem Motto: Brexit, Brexit! Ich hätte schon vor Jahren den Stopsel aus der Insel ziehen sollen, dann hätten wir Brex-Under gehabt und fertig! Und wenn Trump dran bleibt, wird sicher auch über Drecksäcke das ein oder andere zu erzählen sein. Sie sehen: passt schon! Irgendwie!


Faisal Kawusi

So 26.05.2019 19:00 Uhr

Faisal Kawusi - Anarchie

Beginn 19:00 Uhr | Einlass 17:30 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 29,90
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

NEUES PROGRAMM !!!


Markus Krebs

Do 12.09.2019 20:30 Uhr

Markus Krebs - Pass auf...kennste den?!

Beginn 20:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr | Freie Sitzplatzwahl | Preis € 32,00
Veranstaltungsort: KUNSTWERK

Neues Programm!